FABELHAFTE LESEZEIT

BESTELLEN SIE JEDES LIEFERBARE BUCH. UNSER HIGHLIGHT IST DAS BUCHABO, EIN KOSTBARES GESCHENK FÜR JEDE LESERATTE!

Mehr
NEWS
  • Das Bücherjahr 2017 in der Stadtbibliothek Uster
    Literarische Matinée am 3.12.2017 um 10:30 Uhr
    Besonders erlesene Bücher genüsslich vorgestellt von Hans Dänzer, Andrea Schwarz und Hans Wuhrmann. Durch die Veranstaltung führt Markus Hanhart.
    Weiter
  • Joachim Meyerhoff liest am 28.06.2018 um 20h aus seinem Buch im Kaufleuten
    Viele Texte gelten als unübersetzbar. In ihrer eigenwilligen Musikalität und ihrer Abgründigkeit stellen die Texte von Michael Fehr grosse Anforderungen an seine Übersetzerinnen und Übersetzer.
    Karten erhalten Sie hier: https://kosmos.ch
  • Lesung mit Fernando Aramburu am 18. April 2018 um 20h im Kaufleuten Zürich
    Der Chronist Spaniens liest aus seinem Roman Patria. Der Roman erzählt die Geschichte zweier Familien, deren Schicksale durch den Terrorismus im Baskenland geprägt ist. Die Geschichte von Freundschaft, Schuld und Vergebung und einer Epoche, deren Ende noch nicht einmal absehbar ist.
    Weiter
  • Livretto.ch begeistert NZZ am Sonntag als kleinste Buchhandlung der Schweiz
    Ein Kleinod ist das Café "Zum Hut". Im Garten befindet sich die wohl kleinste Buchhandlung. In einer Vitrine stehen gebrauchte Bücher. Wer eins ausliest wirft dafür ein paar Franken ins Kässeli von Livretto.ch. Sie finden den Artikel in der NZZ am Sonntag vom 26. April 2015 oder hier.
    Weiter

Buchsuche

erweiterte Suche

Empfehlungen
Vegetarisch
Murielle Rousseau-Grieshaber: La cuisine verte
Murielle Rousseau-Grieshaber: La cuisine verte
Meine schönsten vegetarischen Rezepte aus Frankreich
2014 - 160 Seiten
Jacoby & Stuart  - Fester Einband
Deutsch
ISBN 978-3-942787-33-8
Zustand: neu
CHF 26.00
CHF 28.90


Klappentext

Vive la France - végétarienne! Zahllose Kochbücher huldigen der französischen Küche. Doch dieses ist anders, denn über 100 Rezepte zeigen, dass es sich auch vegetarisch leben lässt wie Gott in Frankreich! Ein großes Kapitel ist dabei allein der schönen Tradition des Apéritif gewidmet. Begleitet werden Murielle Rousseaus Familienrezepte von atmosphärischen Geschichten über das Leben in Paris und auf dem Land sowie von zahlreichen nostalgischen Fotos. Wer an die französische Küche denkt, dem fällt zum Beispiel die berühmte Pariser Zwiebelsuppe, das Ratatouille oder ein Soufflé ein: allesamt Klassiker - und vegetarisch. In diesem Kochbuch finden sich bewährte Rezepte und neue Kreationen aus Murielle Rousseaus Familienkochbuch: köstliche Kleinigkeiten zum Apéritif, dazu Suppen, Salate, Tartes und Quiches, raffinierte Gemüsegerichte sowie delikate Speisen mit Käse und Kastanien. Formidable!

warenkorb Warenkorb
 
merken Merken
World Food Café
World Food Café
Vegetarische Gerichte aus aller Welt
2010 - 192 Seiten
Freies Geistesleben GmbH  - Fester Einband
Deutsch
ISBN 978-3-7725-2521-6
versandfertig in 3 Tagen
Zustand: neu
CHF 26.00
CHF 28.90


Klappentext

Im Londoner Covent Garden führen Chris und Carolyn Caldicott ihr mittlerweile berühmtes World Food Café, in dem sie köstliches vegetarisches Essen nach Rezepten anbieten, die sie auf ihren abenteuerlichen Reisen durch ferne Länder gesammelt haben. Ihr mit stimmungsvollen Fotos ausgestattetes Buch ist eine wunderbare Kombination von Rezepten mit kurzweiligen Reiseanekdoten. Dieses besondere Kochbuch wird jeden abenteuerlustigen Gourmet oder kulinarisch interessierten Reisenden begeistern.

warenkorb Warenkorb
 
merken Merken
Blaue Schweden, Grüne Zebra, Roter Feurio
Blaue Schweden, Grüne Zebra, Roter Feurio
Sabine Baumann
Alte Sorten neu entdeckt. Das ProSpecieRara Kochbuch
2012 - 335 Seiten
AT Verlag  - Fester Einband
Deutsch
ISBN 978-3-03800-729-6
Zustand: neu
Vergriffen. Fragen Sie bitte bei uns an, ob wir den Titel besorgen können.
CHF 62.10
CHF 69.00


Klappentext

Alte, (fast) vergessene Gemüse-, Obst- und Beerensorten erleben heute eine Renaissance und finden ihren Weg zurück in viele Küchen. Sie sind nicht nur ein bedeutendes Kulturgut, sondern bringen auch Geschmack, Farbe und Abwechslung auf unsere Teller. Die Bewahrung einer möglichst grossen Sortenvielfalt ist zudem wichtig, um die genetischen Ressourcen unserer Kulturpflanzen zu erhalten und diese auch in Zukunft nutzen zu können. Gegliedert nach den Jahreszeiten zeigen 150 leicht nachkochbare Rezepte, welche kulinarischen Schätze in den alten Sorten stecken. Begleitet von einer Fülle an Hintergrundinformationen zu den Produkten und Pflanzen, von spannenden Reportagen, praktischen Einkaufs- und Kochtipps sowie einem Saisonkalender. Ein Buch zum Lesen und Nachschlagen und ein Kochbuch für alle, denen die Natur und die Pflege der alten Sorten am Herzen liegen. Dieses Buch entsteht in Zusammenarbeit mit ProSpecieRara, die sich seit Jahrzehnten für den Erhalt alter Kulturpflanzensorten und Tierrassen engagiert.

Rezension

„Martin Weiss hat sich als Autor der Bestseller-Buchreihe »URCHUCHI« einen Namen gemacht. Daneben ist er als Kulinarikforscher tätig, arbeitet im Redaktionsteam der Schweizer Genusswoche und ist Dozent an der Schule für Angewandte Linguistik in Zürich. Er ist Mitglied von Slow Food. Albi von Felten geboren 1966, führt in fünfter Generation das Landhotel Hirschen in Erlinsbach bei Aarau. Seit der Übernahme des Familienunternehmens 1999 setzt er sich für regionale Produkte, Biodiversität und ProSpecieRara ein. 2009 wurde er mit dem »Premio Slow Food« ausgezeichnet. Nebenamtlich unterrichtet er bei Gastrosuisse und Hotelleriesuisse.“
warenkorb Warenkorb
 
merken Merken